Datenschutzerklärung

Wir, die SEG Solutions, legen großen Wert auf die Achtung der Privatsphäre und den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Dies ist einer der Gründe, warum wir diese Datenschutzerklärung verabschiedet haben.

Wir verpflichten uns, Ihre Rechte zu schützen und sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt sind. Sie werden nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Wir ergreifen geeignete Sicherheits- und Organisationsmaßnahmen, um sie vor unbefugtem Zugriff, Nutzung und Offenlegung zu schützen. Sie sind unter keinen Umständen dazu bestimmt, an Dritte übertragen oder verkauft zu werden.
 

1. Umfang und verantwortlicher Datenverarbeiter

Personendaten beziehen sich auf Informationen, die Sie direkt oder indirekt identifizieren können. Wir verarbeiten verschiedene Personendaten, wenn Sie unsere Website nutzen oder wenn Sie uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular kontaktieren.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Verarbeitungen, die von SEG Solutions SA durchgeführt werden.

Name und Anschrift des Verantwortlichen Datenverarbeiter:

SEG Solutions SA
Chemin de Budron H 11
1052 Le Mont-sur-Lausanne
Schweiz

info@segsolutions.ch
+41 (0)21 651 64 44

Wenn Sie Fragen oder Wünsche zu dieser Datenschutzerklärung oder der Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie uns per Brief oder E-Mail unter Verwendung der folgenden Kontaktdaten kontaktieren:

SEG Solutions SA
Back Office
Chemin de Budron H 11
1052 Le Mont-sur-Lausanne
Schweiz

dataprotection@segsolutions.ch
+41 (0)21 651 64 44

Für weitere Informationen zu den von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, den jeweiligen Zwecken und den Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung, lesen Sie bitte die folgenden Artikel.
 

2. Die Verarbeitung Ihrer Daten

i. Wenn Sie unsere Website nutzen

 

ii. Wenn Sie uns per E-Mail oder über das Kontaktformular kontaktieren.

Wenn Sie unser Kontaktformular ausfüllen und/oder uns eine E-Mail senden, werden die von Ihnen eingegebenen Daten, einschließlich der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten, zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für die Kundenwerbung bei uns gespeichert.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 13 Abs. 1 und 2 Buchstabe a DSG, ggf. Art. 6 Abs. 1 Buchstaben a und b DSGVO.

Wir speichern diese Daten, bis Sie uns auffordern, sie zu löschen, Ihre Einwilligung zur Speicherung zu widerrufen oder der Zweck der Speicherung erlischt. Allgemeine Anfragen und Kommentare zu Serviceproblemen, Auskunftsersuchen usw. werden grundsätzlich für einen Zeitraum von drei Jahren ab dem letzten Kontakt mit Ihnen aufbewahrt. Die zwingenden gesetzlichen Bestimmungen - insbesondere die Aufbewahrungsfristen - bleiben vorbehalten.

 

iii. Wenn Sie sich für ein Miet- oder Verkaufsobjekt anmelden

Wenn Sie uns auf irgendeinem Wege eine Anmeldung zukommen lassen, werden die von Ihnen eingegebenen Daten, einschließlich der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten, zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anmeldung bei uns gespeichert.

Rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Art. 13 Abs. 1 und 2 Buchstabe a DSG, ggf. Art. 6 Abs. 1  Buchstaben a und b DSGVO.

Wir speichern diese Daten so lange, bis Sie uns bitten, sie zu löschen, Ihre Einwilligung zur Speicherung zu widerrufen oder bis der Zweck, zu dem die Daten gespeichert werden, abgelaufen ist (z.B. bei erfolgloser Antragstellung 1 Jahr; bei einem abgeschlossenen Vertrag 10 Jahre ab Vertragsende). Vorbehalten bleiben zwingende gesetzliche Bestimmungen.

Je nach Inhalt der Daten können diese Daten an die Procimmo SA sowie an den Fondsbesitzer des gewünschten Objekts für die endgültige Auswahl der Vermietung / des Verkaufs sowie an die Agenturen, mit denen wir zusammenarbeiten und die sich in der Schweiz und in Deutschland befinden, weitergegeben werden. Sie sind diejenigen, die alle Anträge auf Verträge für die Miete und/oder den Kauf der Objekte auswählen.

 

iv. Wenn wir gemeinsam einen Vertrag abschließen

Wenn ein Vertrag mit Ihnen abgeschlossen wird, müssen wir für die folgenden Zwecke mehrere Daten über Sie verarbeiten:

  • Um die vorvertragliche und/oder vertragliche Beziehung zu verwalten und Sie besser bedienen zu können;
  • Zur Überwachung und Verwaltung Ihrer Akte;
  • Um Dienstleistungen in Rechnung zu stellen und/oder zu bezahlen.

 

Zu den Arten von Informationen, die gesammelt werden, gehören unter anderem die folgenden Daten:

  • Vorname, Name, Postanschrift, E-Mail, Telefonnummer;
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer;
  • Bankkontonummer;
  • Sonstige personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen und/oder die für die Durchführung des Vertragsverhältnisses oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich sind.

Wir erfassen diese Daten entweder, wenn Sie uns diese mündlich oder schriftlich, über unsere Website oder auf anderem Wege mitteilen. Wir verarbeiten diese Daten für andere Zwecke, wenn Sie uns Ihre Zustimmung geben. Wir geben diese Daten nur dann an Dritte weiter, wenn wir gesetzlich oder im Rahmen eines Gerichtsverfahrens dazu verpflichtet sind.

Je nach Inhalt können diese Daten an die Agenturen, mit denen wir zusammenarbeiten und die ihren Sitz in der Schweiz oder in Deutschland haben, weitergegeben werden. Dies sind die Unternehmen, die alle Anträge auf Verträge für die Miete und/oder den Kauf der von uns beschriebenen Gebiete bearbeiten.

Wir speichern diese Daten so lange, bis Sie uns bitten, sie zu löschen, Ihre Einwilligung zur Speicherung zu widerrufen oder bis der Zweck der Datenspeicherung ausläuft (z.B. 10 Jahre nach Vertragsende). Vorbehalten bleiben zwingende gesetzliche Bestimmungen.

 

3. Unsere Subunternehmer

Im Allgemeinen wählen wir Subunternehmer aus, die hervorragende Garantien in Bezug auf den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten bieten (Zertifizierungen, etc.) und die in der Schweiz oder in Deutschland ansässig sind.

Unsere wichtigsten Subunternehmer sind wie folgt:

  • Bewirtschaftungsunternehmen: Privera AG, Wincasa AG, Naef Immobilier Lausanne SA, Fidimmobil SA, Comptoir immobilier SA, Foncia Suisse SA ; Bernard Nicod SA , Bory immobilier, Régie Duboux SA, Vistra Porperty Management GmbH (DE)
  • IT-Dienstleister: Infologo Sàrl
  • Banken: Credit Suisse, Banque Cantonale Vaudoise, Raiffeisen, CIC, UBS
  • Immobilienberater: Wüest und Partner, Jones Lang LaSalle, CBRE
  • Immobilien Marketingsoftwareanbieter: Immomig SA
  • Manager/Berater für Immobilieninvestitionen: Procimmo SA, Procimmo Deutschland GmbH (DE)
  • Fondsmanagement- und Anlagestiftung: FidFund Management SA, SOLUFONDS SA, Prisma Fondation Suisse
  • Verwaltung unserer Datenbank auf den Servern und Host der Website: Swisscom AG
  • E-Mails und zugehörige Daten: Microsoft365 (Microsoft Ireland Operations Limited für alle Datenschutzfragen);
  • Telefonie: Swisscom AG

Wir stellen an diese Behandlungsanbieter hohe Anforderungen. In diesem Zusammenhang ist es möglich, dass einige dieser Subunternehmer vertraulichen Zugang zu einigen Ihrer Daten haben, aber der Vertrag, der uns bindet, verpflichtet sie, geeignete Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu ergreifen.
 

4. Datensicherheit

Wir haben die notwendigen organisatorischen und technischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit getroffen. Darunter die Folgenden:

  • Die von uns verarbeiteten persönlichen Daten sind sicher. Der Zugang ist auf diejenigen beschränkt, die ihn benötigen;
  • Alle Daten, die über unsere Schnittstelle übertragen werden, sind gemäß den geltenden Standards (HTTPS) gesichert und verschlüsselt;
  • Verschlüsselung von Daten während der Übertragung mit Hilfe eines Verschlüsselungsalgorithmus, Sicherung der Verschlüsselungsschlüssel und Beschränkung der Zugriffsschlüssel auf eine begrenzte Anzahl von Mitarbeitern;
  • Zuweisung eines persönlichen und eindeutigen Kontos an jeden Benutzer unserer Schnittstelle mit einem starken Passwort, das regelmäßig geändert wird;
  • Hosting und Backup unserer Daten in einem sicheren Rechenzentrum in der Schweiz, geschützt 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche;
  • Sichere Verbindung vom Typ Banking.

 

5. Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte: ein Recht auf Zugang, ein Recht auf Berichtigung, ein Recht auf Löschung, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Recht auf Widerspruch, ggf. ein Recht auf Datenübertragbarkeit, ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Behörde.

Um von Ihren Rechten Gebrauch zu machen, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage per unterschriebenem Brief an die folgende Adresse: SEG Solutions SA, Back Office, Chemin de Budron H 11, 1052 Le Mont-sur-Lausanne, Schweiz, per E-Mail an dataprotection@segsolutions.ch, mit einer Kopie Ihres Ausweises. Wir werden uns bemühen, innerhalb von 30 Tagen zu antworten.

Wenn eine Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Vorbehaltlich der Deaktivierung und Löschung von Cookies, die Sie direkt vornehmen, sollte der Widerruf Ihrer Zustimmung grundsätzlich per E-Mail an dataprotection@segsolutions.ch und per unterschriebenem Brief an uns erfolgen. Eine Vorgehensweise wird Ihnen zugesandt.
 

6. Änderungen der Verordnungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Die aktuelle Version ist auf der Website www.segsolutions.ch verfügbar.

Im Falle von Unstimmigkeiten zwischen den verschiedenen Sprachversionen dieser Datenschutzerklärung hat die französische Version Vorrang.

Inkrafttreten: 30.04.2020